FAQ

Hier findet ihr die wichtigsten Fragen rund um das Selfmade Lab.

An wen richtet sich Selfmade Lab?

Selfmade Lab möchte inspirieren, zu neuen Perspektiven einladen und einen anregenden Austausch unterschiedlicher Disziplinen fördern. Unsere Veranstaltungen und Inhalte richten sich an Teilnehmer, die auf ihrem jeweiligen Gebiet Profis sind und ihr Wissen vertiefen möchten oder aber Selfmade Lab als Gelegenheit sehen, ganz neue Wege zu erkunden und zu finden.

Welche Kurse und Angebote bietet Selfmade Lab?

Selfmade Lab veranstaltet Talks und Workshops für Kreative. Vom essentiellem Business-Know-How bis zur persönlichen Weiterentwicklung vermitteln Euch unsere Referenten ihr Fachwissen. Mit konkreten Methoden, Denkanstößen und persönlichen Insights sollen diese Euch nicht nur inspirieren, sondern stets auch einen konkreten Praxisbezug bieten.

 

Wo findet Selfmade Lab statt?

Wir suchen zu jedem Workshop-Thema den passenden Ort. Einen Ort, dessen Geschichte sich mit den Experten und dem Thema verbindet. Deshalb achtet bitte bei jedem Workshop auf die genauen Adressinformationen.

Kostet Eure Veranstaltungen was?

Ja, aber sehr viel weniger als vergleichbare Seminare und Workshops. Durch eine schlanke interne Kostenstruktur und das Engagement unserer Referenten gelingt es uns die Preise erschwinglich zu halten. Dabei bleiben wir immer unserem eigenen Anspruch treu, ausschließlich mit hochkarätigen Experten zusammenzuarbeiten.

Wo kann ich Tickets kaufen?

Unsere Tickets könnt Ihr online über Eventbrite kaufen. Der direkte Link steht unter unseren jeweiligen Veranstaltungen. Die aktuell verfügbaren Tickets aller bevorstehenden Veranstaltungen findet Ihr hier auf unserer Eventbriteseite. Wenn Ihr bereits ein Ticket gekauft haben solltet und plötzlich doch verhindert seit: das Stornieren ist bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich und gebührenfrei.

Muss ich Kursmaterial mitbringen?

In der Regel reichen ein Stift und Zettel für Notizen. Sollten zusätzliche Materialien wie z.B. Laptops von Nöten sein, weisen wir darauf in den Veranstaltungsbeschreibungen ausdrücklich hin.

Warum macht ihr Selfmade Lab?

Als selbstständige Unternehmer, sind wir täglich mit Fragen konfrontiert, die über unsere eigentlichen Kernkompetenzen hinausgehen. Das kennen wir alle: Wie geht eigentlich Social Media? Welche Produktionsmethoden sind hochwertig und dabei nachhaltig? Sind meine Leistungen urheberrechtlich geschützt? Wie löse ich Konflikte für beide Seiten gewinnbringend? Welche Serverlösung ist für mich die passende? Wie geht eigentlich Word? Wie lassen sich Familie und Beruf verbinden?
Über die Jahre haben wir ein starkes Netzwerk von Experten aufgebaut, die uns bei solchen und anderen Fragen unterstützen. Mit Selfmade Lab möchten wir dieses Netzwerk verstärken, erweitern und mit allen Interessierten teilen. Und von allem und allen lernen.

Warum »Selfmade«?

Selfmade steht für unsere Vorstellung von einem selbstbestimmten Leben und Arbeiten:
Selbst entwickeln. Selbst gestalten. Selbst sein. – eben selbstgemacht.