Making of »Meute« oder: Wie baue ich eine starke Marke auf?

Wie baut man eine starke Marke auf? Wie kann man das Vorgehen klassischer Marken aufs Musikbusiness übertragen und was können Unternehmen und Start-Ups von der Musikszene lernen.

MEUTE, die selbsternannte Techno Marching Band aus Hamburg, ist ein im Herbst 2015 gegründetes Musikprojekt und hatte im Januar einen kleinen viralen Erfolg. 500.000 Views weltweit und 10.000 neue Facebook Fans in einer Woche, Platzierungen in den Spotify Viral Charts und zahlreiche Bookings auf Festivals wie Fusion, Melt, Electronic Beats, Internationales Musikfest Hamburg, MS Dockville, Überjazz etc sind die Folge.

Thomas erklärt, wie er zu Markenkern, Markenwerten und Mission der Techno Marching Band Meute gekommen ist und möchte gemeinsam mit den Teilnehmern der Frage nachgehen, welche Rolle das Thema Marke spielt und welche Vorteile und auch Nachteile es mit sich bringt.

Wir freuen uns auf einen Abend mit Thomas Burhorn!

Selfmade Lab.
You nurture. You grow.

Der Experte
Thomas Burhorn ist als Musiker und Musikmanager vielseitig aufgestellt in unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikwelt. Zum Beispiel als Trompeter und Arrangeur für Nneka, Juli, Cäthe, Kettcar, Fettes Brot und Tätärä, als Lizenz- und Sound Branding Manager und Komponist für Hastings media music oder als Lehrbeauftragter für Selbstmanagement an der Hochschule für Musik und Theater. Gleichzeitig immer wieder Initiator eigener musikalischer Herzensprojekte. Nach dem Produzentenalbum “Beauty of the Beast” mit Features verschiedener Gäste wie Y’Akoto, Boy, Phil Fill und Benny Greb arbeitet er nun an der Techno Marching Band MEUTE, laut der ZEIT „eins der ungewöhnlichsten und erfolgreichsten neuen Hamburger Musikprojekte.“

www.meute.eu
www.facebook.com/meutesound
www.youtube.com/channel/UCY3cAFsquIk7VGMuk-V8S3g

Der Ort
Der Workshop wird im Studio der FilmFabrique stattfinden. Die FilmFabrique ist der erste Coworking Space speziell für Filmschaffende in Hamburg. Hier werden in der umtriebigen Community viele neue Projekte entwickelt.
Das FilmFabrique Studio ist aber nicht nur den Coworkern und der Filmbranche vorbehalten. Hier finden ganz unterschiedliche Events statt wie Shootings, Seminare, Networking Events, Workshops…
Es liegt auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Oberhafen und bietet mit seinen weißen Säulen einen starken Kontrast zu dem industriellem Charme der Umgebung, die sich gerade zu Hamburgs neuem Kreativquartier entwickelt.

www.filmfabrique.de

Während der Veranstaltung
Ist für Getränke gesorgt.

TICKETS

27,50 Euro zzgl. MwSt. und Eventbritegebühr

WO UND WANN

Dienstag, 18. Oktober 2016
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Studio der FilmFabrique
Stockmeyerstrasse 43
20457 Hamburg

DEIN EXPERTE

Thomas Burhorn,
Musiker und Musikmanager