Marken-Empathie: Mit den Augen der Kunden sehen

»Marke als rein Award-fähiges Branding-Konzept braucht wirklich keiner mehr. Wer keinen echten Mehrwert für den Nutzer zu verstehen schafft, wird keinen Platz mehr im Markt finden. Das Zusammenspiel von Klarheit in der Positionierung, vom Nutzer her gedachter Technologie und Empathie – das ist die Marken-Zukunft.«

Technologie ist für Marken überlebenswichtig, reicht aber allein längst nicht aus. Denn was nützt die beste App, wenn die Menschen sich nicht angesprochen fühlen? Entscheidend ist für Marken, dass sie mit den Augen der Kunden sehen können. Christian Prill, Geschäftsführer bei FACTOR, schildert in seinem Vortrag, wie Marken diese Empathie in konkreten Marken-Nutzen verwandeln können.

Nach dem Vortrag ist noch genug Zeit ein kühles Getränk gemeinsam zu trinken und alle Fragen zu stellen, die man schon immer in dem Zusammenhang stellen wollte. – Und wer vorher noch mehr zu dem Thema lesen möchte: hier.

Wir freuen uns auf Dich,

Dein Selfmade Lab Team
You nurture. You grow.

Der Experte
Christian Prill ist Partner Brand Strategy bei FACTOR. Er entwickelt seit vielen Jahren strategisch und empirisch fundierte Programme, um Marken zu stärken. Christian Prill veröffentlicht regelmäßig zum Thema Marke, zum Beispiel in PAGE online und creativ verpacken. Für den Deutschen Designer Club engagiert er sich als Director Hamburg, zum Beispiel mit den DDC Design Business Breaks.

www.factor.partners

Der Ort
Für unseren Vortrag haben wir uns eine Superbude gebucht!

www.superbude.de

Während der Veranstaltung: Ist für Getränke und Snacks gesorgt.

TICKETS

19,50 Euro zzgl. MwSt. und Eventbritegebühr

WO UND WANN

Donnerstag, 23. März 2017
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Hotel Superbude St. Georg
Spaldingstraße 152
Kino
Hamburg

DEIN EXPERTE

Christian Prill,
Partner Brand Strategy und Geschäftsführer bei Factor Design