Thomas Burhorn

Musiker und Musikmanager

Thomas Burhorn ist als Musiker und Musikmanager in den unterschiedlichen Gefilden der bunten Hamburger Musikweltvielseitig aufgestellt. Zum Beispiel als Trompeter und Arrangeur für Nneka, Juli, Cäthe, Kettcar, Fettes Brot und Tätärä, als Lizenz- und Sound Branding Manager und Komponist für Hastings media music oder als Lehrbeauftragter für Selbstmanagement an der Hochschule für Musik und Theater. Gleichzeitig immer wieder Initiator eigener musikalischer Herzensprojekte. Nach dem Produzentenalbum “Beauty of the Beast” mit Features verschiedener Gäste wie Y’Akoto, Boy, Phil Fill und Benny Greb arbeitet er nun an der Techno Marching Band MEUTE, laut der ZEIT »eins der ungewöhnlichsten und erfolgreichsten neuen Hamburger Musikprojekte.«

www.meute.eu
www.facebook.com/meutesound
MEUTE auf YouTube